Landwirtschaftsverlag Hessen
Taunusstr. 151 | 61381 Friedrichsdorf | +49 06172 7106-0

Landwirtschaftsverlag Hessen & Fachverlag Dr. Fraund



Die Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH und die Fachverlag Dr. Fraund GmbH sind als renommierte Fachzeitschriftenverlage für die Landwirtschaft, Winzer und Kellerwirtschaft, Pferdezüchter und –sportler in regionalen sowie nationalen Märkten erfolgreich tätig. Neben den Zeitschriften werden auch Fachbücher verlegt und digitale Angebote unterhalten.


Historie: Landwirtschaftsverlag Hessen


Das landwirtschaftliche Wochenblatt "Hessenbauer" wurde 1947 vom Hessischen Bauernverband herausgegeben. Zunächst wurde das Wochenblatt verlegerisch von der Brühlschen Universitätsdruckerei aus Gießen betreut. Ab 1950 übernahm der Hessische Bauernverband die verlegerischen Aktivitäten selbst und überführte diese in den Verlag "Der Hessenbauer", der im Jahr 1951 als GmbH gegründet wurde.

Bereits seit dieser Zeit bestand eine enge Kooperation mit dem "Landwirtschaftlichen Wochenblatt Kurhessen-Waldeck", das in der "Landwirtschaftsverlag Kassel GmbH" erschien. Ab dem Jahr 1979 wurden die beiden Titel unter dem gemeinsamen Namen "Hessenbauer" in zwei Regionalausgaben für Nord- und Südhessen zusammengeführt. Aus der späteren Verschmelzung der beiden Verlage entstand dann die "Landwirtschaftsverlag Hessen GmbH".

Um der zunehmenden Konzentration im Bereich Landwirtschaft zu begegnen, beteiligte sich der Landwirtschaftsverlag Hessen ab 1987 als Hauptgesellschafter an der Fachverlag Dr. Fraund GmbH und baute damit sein Verlagssortiment über das Tochterunternehmen in Mainz kontinuierlich auch in den Bereichen Pferdezucht und -sport sowie Weinbau und -handel auf und aus.


Produkte: Landwirtschaftsverlag Hessen


Im Landwirtschaftsverlag Hessen und dem Fachverlag Dr. Fraund erscheint heute das "LW Landwirtschaftliches Wochenblatt Hessenbauer | Der Landbote für Rheinhessen und die Pfalz". Mit dem landwirtschaftlichen Wochenblatt werden fast 100 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Hessen, Rheinhessen und der Pfalz abgedeckt. Die Ausgabe Hessenbauer erscheint mittlerweile (Stand März 2014) im 223. Jahrgang, die Regionalausgabe Der Landbote im 66. Jahrgang.

Im Mainzer Fachverlag Dr. Fraund wird auch die Monatszeitschrift "Pferdesport Journal" (ehemals "Unser Pferd" sowie "Reiter Prisma") verlegt. Das Pferdesport Journal ist das regionale Pferdemagazin für den Pferdesport und die Pferdezucht in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland sowie Luxemburg und ist Organ der jeweiligen Zucht- und Sportverbände in der Region.

Neben der Zeitschrift für die Pferdesportler und –züchter wird im Fachverlag Dr. Fraund auch der Branchendienst "Reitsport-Markt" verlegt. Zielgruppe sind hier die Entscheidungsträger der Reitsportfachgeschäfte, des Handels und der Industrie.

Schon immer gilt das Augenmerk des Verlages der Weinbranche. Mit der Fachzeitschrift "das deutsche weinmagazin" wendet sich der Fachverlag Dr. Fraund an Winzer und Kellereien. Im 14-tägigen Rhythmus wird über nationale und regionale Themen aus Weinbau, Kellerwirtschaft, Marketing, Weinbaupolitik sowie dem Marktgeschehen berichtet.

Der Monatstitel "Wein+Markt" aus dem Fachverlag Dr. Fraund stellt ein hochwertiges Wirtschaftsmagazin für die Entscheider im Handel und auf der Erzeugerebene dar. Im Fokus der Themen stehen die nationalen und internationalen Weinbaugebiete ebenso wie der weltweite Groß- und Einzelhandel. In regelmäßigen Veröffentlichungen über eigene Weinverkostungen widmet sich die Redaktion auch intensiv dem Thema Qualität und Preis.

Neben den renommierten Fachzeitschriften runden der Landwirtschaftsverlag Hessen und der Fachverlag Dr. Fraund ihr verlegerisches Angebot auch durch Fachbücher für Winzer, Pferdeinteressierte und Landwirte ab und betreiben zu den Printprodukten auch entsprechende digitale Internetangebote.


Landwirtschaftsverlag Hessen: Ansichten


Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3